Die aktuelle Berufslandschaft ist sehr vielfältig. Eigentlich ein Segen für junge Leute beim Start ins Berufsleben. Trotz umfassender Informationen aus dem Internet fehlen ihnen dennoch oft Orientierung und Motivation. Fast 170 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen an der Heidelberger Johannes-Kepler-Realschule bekamen deshalb an ihrem heutigen „Tag der Berufsorientierung“ von der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar (IHK) einen handfesten Einblick in ihre Karrieremöglichkeiten.

Zum Einstieg amüsierte Osman Citir als „Comedian zum Anfassen“ sein jugendliches Publikum. „Ihr müsst brennen wie Bunsenbrenner für eure Träume,“ heizte er ihnen ein. „Teelicht? Reicht nicht.“ Die Schilderung der Höhen und Tiefen seines eigenen beruflichen Lebenswegs wurden von Applaus und vielen Emotionen begleitet. Nach Gruppenfotos, Autogrammstunde und zahlreichen Selfies schickte der fröhliche Türke die Jugendlichen in den informativen Teil der Veranstaltung.

Weiterlesen: IHK-Tag der Berufsorientierung