Schulsozialarbeiterin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schulsozialarbeit...

  • beruht auf Grundprinzipien der Vertraulichkeit und Freiwilligkeit 
  • agiert als Bindeglied zwischen Schule und Einrichtungen der Jugendhilfe und anderen Institutionen
  • hilft Jugendlichen beim Aufbau und der Stabilisierung von Eigenverantwortung und sozialer Kompetenz
  • ersetzt weder den Erziehungsauftrag der Schule noch die Hilfen und Leistungen der Jugendhilfe
  • ist eine ganzheitliche, lebensweltorientierte und präventive Förderung von jungen Menschen

Finanziert wird die Schulsozialarbeit an der Johannes-Kepler-Realschule von der Stadt Heidelberg als Schulträgerin. Weitere Informationen zur Schulsozialarbeit finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Heidelberg.